WMPNETWK.EXE Media Player Deaktivieren

WINDOWS MEDIA PLAYER NETZWERKFREIGABEDIENST WMPNETWK.EXE IN WINDOWS 7
Werbung

WINDOWS MEDIA PLAYER NETZWERKFREIGABEDIENST WMPNETWK.EXE IN WINDOWS 7

WMPNETWK.EXE Media Player Deaktivieren !

DU HAST EIN RIESEN PROBLEM MIT DEM NERVIGEN WINDOWS MEDIA PLAYER-NETZWERKFREIGABEDIENST (WMPNETWK.EXE) IN WINDOWS 7 ? DANN SCHALTE DEN DIENST DOCH EINFACH AB !

Werbung
ibood.de

Du hast den vermurksten Media Player-Netzwerkfreigabedienst schon wie überall im Netz beschrieben deaktiviert (unter anderem hier).
Du hast alles richtig gemacht in der Windows-Dienste-Verwaltung (services.msc), und hast sogar schon in der Registry (Regedit) nach eventuellen Fehlern gesucht?

Du suchst dir seit Tagen einen Wolf in deinem System, doch jedesmal wenn du Windows neu startest, rackert sich deine CPU von neuem an der nervigen (meist überflüssigen) WMPNETWK.EXE einen Ast ab ?

Dein Rechner verbraucht fürs eigentliche Nichtstun Strom und Leistung, derweil du die CPU-Power gut für andere Anwendungen brauchen könntest, und die enorme Lautstärke deines CPU-Lüfters – welcher Grund des Problems – mehr als langsam durchdreht, geht dir so langsam auf die Nerven!?

Genau so ging es mir auch eine ganze Weile, aber jetzt habe ich endlich die Lösung gefunden. Und bin gern bereit sie rambomäßig mit der Welt zu teilen

MEDIA PLAYER-NETZWERKFREIGABEDIENST (WMPNETWK.EXE) IN WINDOWS 7 DAUERHAFT ABSCHALTEN – SO GEHT’S!

Zuerst einmal halten wir uns an die überall im Netz empfohlene Vorgehensweise, welche ja scheinbar auch schon beim ein- oder anderem User funktioniert zu haben scheint…

  • Klick aufs Windows-Startsymbol
  • Eingabe in die Suchleiste: services.msc
  • Services | Am besten als Admin ausführen ( Rechts Klick )
  • Im sich nun öffnenden Fenster könnt ihr zunächst mal die erste Spalte (Name) verbreitern bevor ihr zu suchen beginnt.
  • Dann scrollt ihr nach unten bis auf Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst (und Doppelklick)
  • Im sich öffnenden Fenster könnt ihr den Dienst zunächst beenden
  • Anschließend setzt ihr den Starttyp entweder auf „Manuell“ oder „Deaktiviert“ (Übernehmen, Klick )

Jetzt sollte der Dienst MEDIA PLAYER-NETZWERKFREIGABEDIENST unter Windows eigentlich nicht mehr ausgeführt werden ! Wenn doch, dann bitte weiterlesen und den nächsten Tipp beherzigen.

DIE ERWEITERTE LÖSUNG:

  • Klick aufs Windows-Startsymbol
  • Klick auf Systemsteuerung
  • Klick auf System und Sicherheit (Kategorieansicht), dann Klick auf Verwaltung
  • Klick auf Verwaltung (Symbolansicht)
  • Klick auf Systemkonfiguration
  • Klick auf Registerkarte (Reiter) „Systemstart“
  • Häkchen bei Windows Media Player Network Sharing Service entfernen!
  • Übernehmen (Klick)
  • Und schon sollte es erledigt sein ….

ANMERKUNG: Es kann sein, das nicht bei jedem ” Windows Media Player Network Sharing Service ” zu finden ist. Sollte das der Fall sein, könnt ihr ” Die Erweiterte Lösung ” außer acht lassen.

Diesmal sollte es dann auch beim letzten geklappt haben, und ihr habt fortan wieder eure Ruhe in Windows 7. Zumindest zum Thema MEDIA PLAYER-NETZWERKFREIGABEDIENST (WMPNETWK.EXE)

Werbung

Schreibe einen Kommentar