Mozilla Firefox komplett deinstallieren – Windows

mozilla-firefox-deinstallieren-windows
Werbung

Mozilla Firefox komplett deinstallieren – Windows

mozilla-firefox-deinstallieren-windows

Mozilla Firefox ohne Rückstände deinstallieren. So wird es unter Windows gemacht. Möchten Sie Firefox nicht mehr nutzen, können Sie den Browser ohne jegliche Rückstände deinstallieren. Firefox deinstallieren in einfachen Schritten.

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Firefox auf den unterstützten Betriebssystemen deinstallieren können. Zum Beispiel wenn Sie vorhaben, Firefox zu deinstallieren und anschließend wieder neu zu installieren, um mögliche Probleme mit Firefox zu beheben. Oft ist dann eine Neuinstallation die beste Lösung.

Werbung


ACHTUNG. Wie Sie Logins und Passwörter sichern, erfahren Sie hier !

Firefox komplett deinstallieren – How To

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung und wählen Sie unter der Kategorie “Programme” die Option “Programm deinstallieren” aus.
  • Sie sehen nun alle installierten Programme nach dem Alphabet geordnet. Suchen Sie in der Liste den Eintrag “Mozilla Firefox”.
  • Wählen Sie den Eintrag aus und klicken Sie oben auf den Button “Deinstallieren”. Anschließend öffnet sich ein kleines Fenster.
  • Klicken Sie auf den Button “Weiter” und aktivieren Sie die Option “Eigene Daten und Anpassungen entfernen”.
  • Über den Button “Deinstallieren”, wird das Programm aus Ihrem System entfernt.
  • Sollten sich immer noch Daten von Firefox auf dem PC befinden, löschen Sie den Ordner “C:\Programme\Mozilla Firefox\” bzw. “C:\Programme (x86)\Mozilla Firefox”.
  • Auch die Nutzung derFreeware Software CCleaner kann mögliche Überreste von Firefox entfernen.firefox komplett deinstallieren windows freeware tool mozilla löschen entfernen

Um sonstige Dateien und Ordner zu entfernen, die möglicherweise durch die Deinstallation von Firefox nicht gelöscht wurden, müssen Sie diese manuell entfernen. Löschen Sie dazu den Programmordner von Firefox, der sich standardmäßig hier befindet:

  • C:\Program Files\Mozilla Firefox
  • C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox

Persönliche Daten und Einstellungen entfernen

Der Deinstallations-Assistent löscht keine persönlichen Nutzerdaten wie Chronik oder Lesezeichen. Um diese Daten vollständig zu entfernen, müssen Sie den Firefox Benutzerprofil-Ordner manuell löschen:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start.
  2. Geben Sie in das Suchfeld %APPDATA% ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den versteckten Ordner Roaming zu öffnen.
  3. Öffnen Sie den Ordner Mozilla.
  4. Löschen Sie den Ordner Firefox.

Thema: Mozilla Firefox restlos unter Windows 7 deinstallieren

Werbung
Jobs in Berlin

Schreibe einen Kommentar