Netvector.de

Die besten Url Shortener im Test

Die besten URL Shortener im Test | Aktuelle Url Shorter Liste

die-besten-url-shortener-im-test

Die besten URL Shortener im Test

Sehr oft sind im Internet lange URLs zu finden, die man sich nur schwer merken kann und besonders die Zeichenbegrenzung bei Twitter macht häufig Probleme. Wenn man beispielsweise seinen Freunden eine URL mitteilen möchte, diese aber aus vielen Sonderzeichen und Zahlen besteht, wünscht man sich meist kürzere URLs. Doch dafür gibt es ja URL-Shortener. URL-Shortener sind Dienste mit denen man sich eine lange, umständliche URL verkürzen lassen kann und nahezu alle URL-Shortener sind kostenlos.

Ich stelle euch hier die besten URL-Shortener vor

bit.ly ist der wohl bekannteste und am weitesten verbreitetste URL-Shortener. Bei bit.ly ist das Kürzen einer URL extrem leicht. Einfach die lange URL eingeben, auf “shorten” klicken und schon ist die URL gekürzt. bit.ly erkennt sogar den Benutzer wieder und zeigt alle in der Vergangenheit gekürzten URLs an. Man kann sich bei bit.ly ganz einfach mit seinen Facebook oder Twitter Daten einloggen.

Goo.gl ist der URL-Shortener von Google: Goo.gl bietet eine echte Alternative zu bit.ly. Genau wie bei der Konkurrenz ist es hier möglich seine Links auswerten zu lassen. Man  bekommt Statistiken zur Klickrate, zum Land, aus dem die Klicks kommen und zum Browser und Betriebssystem des Besuchers. Sogar ein QR-Code wird generiert.

Tiny.cc ist ein ebenfalls beliebter URL-Shortener. Der Service weist einen sehr grossen Funktionsumfang auf. Auch hier wird beim Erstellen der Kurz-URL ein QR-Code generiert. Man kann seine URLs dann direkt über die Sharing-Buttons in sozialen Netzwerken teilen. Die Analyse-Funktionen sind bei diesem URL-Shortener aber erst nach einer Registrierung nutzbar. So kann man zum Beispiel einen Traffic-Filter einsetzen und die Besucher der URL nach Herkunftsland filtern.

Su.pr ist der URL-Shortener von StumbleUpon. Er ist allerdings erst nach einer Registrierung nutzbar. Der Service bietet wie die anderen vorgestellten Angebote das einfache Verkürzen von URLs, welche man auch direkt mit seinem Twitter Account verknüpfen kann. Der Vorteil bei diesem URL-Shortener ist, dass sich Tweets zu einer vorher definierten Zeit timen lassen. Fährt man also für einige Tage weg, kann man die Tweets bequem vorher einstellen.

is.gd ist ein sehr einfacher URL-Shortener welcher ohne Registrierung genutzt werden kann. Das Prinzip ist simpel. Einfach URL eingeben, umwandeln und schon hat man eine kurze Version seiner URL. Mit einem Klick auf “Further Options / Custom URL” lässt sich eine Custom URL einstellen. So kann man beispielsweise die URL http://is.gd/neuboxgenerieren lassen. Auch bei diesem URL-Shortener kann man Statistiken zu den generierten URLs ausgeben lassen.

Diese 5 URL Shortener, stellen nur eine kleine Auswahl der vielen verfügbaren URL-Shortener da. Gehören aber meiner Meinung nach zu den besten. Auch Facebook und Twitter bieten beispielsweise ihre eigenen URL-Shortener an. Für welchen du dich entscheidest, bleibt dir und deinem Geschmack überlassen. Es schadet nichts, einfach alle mal auszuprobieren.

Updates:

Welcome to TinyURL!™

Are you sick of posting URLs in emails only to have it break when sent causing the recipient to have to cut and paste it back together? Then you’ve come to the right place. By entering in a URL in the text field below, we will create a tiny URL that will not break in email postings and never expires.

Tinyurl.com

 

Die Liste wird hier nach und nach erweitert. Vorbeischauen lohnt sich

Facebook Comments